Reisetagebuch

Hervorgehoben

Der Mann war vor 2 Jahren fünf Tage dienstlich in Kanada (Toronto und Sudbury) und es gefiel ihm sehr. Und ich war natürlich nicht neidisch. Überhaupt nicht.
Unser Reiseziel im Juni: Kanada (und falls das die Mietwagenfirma mitmacht. ein Stück durch die USA).  Toronto – Halifax.

Was bisher geschah:
Weiterlesen

28.-29.06. Rückreise

Wir haben viel Zeit, aber bis zum Feierabend-Chaos wollten wir nicht warten.
Kurz nach unsere Ankunft öffnet der Checkin-Schalter, dann Sicherheitskontrolle (ohne besondere Vorkommnisse). Im Wartebereich am Gate können wir die pünktliche Ankunft unserer Maschine beobachten. Die Leute sind wie immer zu doof sich zur richtigen Zeit an der richtigen Stelle anzustellen, aber das kennt man ja.
union station
Weiterlesen

28.06. Toronto, Tag 4

Eigentlich könnten wir die „Runde“ noch mal fahren – es gäbe noch so viel zu sehen, aber leider geht es heute nach Hause. Das Frühstück (wie das gestrige Abendbrot) haben wir uns wieder im Supermarkt besorgt.
Die Sachen sind so weit zusammengepackt, wir haben noch Zeit. Also wandern wir zum Distillery District (ebenfalls eine winzige „historische Insel“ in der Großstadt) und m Wasser zurück. Duschen, etwas ausruhen, auschecken.
Springbrunnen mit Hundefiguren
Weiterlesen

27.06. Toronto, Tag 3

Heute trennen wir uns am Flughafen von unserem Auto, das brav die insgesamt 4075 km mit uns gefahren ist.
Unser Auto am Straßenrand
Die Abgabe-Prozedur geht schnell und unkompliziert. Erst nachher fällt uns ein, dass wir eine viertel Stunde zu spät waren.
Freundliche Flughafenmitarbeiter/innen weisen uns den Weg, bevor wir fragen und helfen uns beim Automaten-Checkin.
Diesmal ist die Sicherheitskontrolleproblemlos, nur mein Netbook wird extra untersucht. So ein altes Gerät ist wahrscheinlich eher selten und erregte daher die Aufmerksamkeit.
Weiterlesen